Stadt Jugend Ring Marl
c/o Boje
Martin-Luther-Str. 8
45768 Marl
Telefon: 02365 / 13139

Herzlich willkommen

Der Stadtjugendring Marl (SJR) is der Dachverband von Jugendverbänden in Marl und vertritt Anliegen und Interessen junger Menschen in Marl. Im Stadtjugendring spiegelt sich die Vielfalt der organisierten Jugendverbandsarbeit mit den unterschiedlichsten Wertorientierungen wider. Derzeit umfasst der SJR-Marl 18 Mitgliedsorganisationen mit mehr als 5000 Jugendlichen.

Wir verstehen uns als Diensleistungsorganisation für unsere Mitglieder. Dies spiegelt sich hauptsächlich in der Interessenvertretung gegenüber politischen Institutionen wider. Die Eigenständigkeit und die demokratischen Strukuren unserer Mitgliedsorganisationen haben Priorität. Zu den wichtigsten Wesensmerkmalen unserer Arbeit zählen Förderung und Erhalt von Selbstbestimmung, Selbstorganisation, Gemeinschaftssinn, demokratischer Mitverantwortung und sozialem Engagement. Im Vordergrund steht das ehrenamtliche Engagement.

Aktuelles

In unseren Verbänden ist immer etwas los. Neben den wöchentlichen Angeboten, gibt über das Jahr verteilt interessante Aktionen und Projekte, an denen es sich lohnt mitzumachen.

All for Vest Future

Die Schweden-Freizeit der Boje hat sich bei dem Projekt All for Vest Future der Sparkasse Recklinghausen beworben. Wir brauchen neue Zelte für die Elche (Teilnehmer). Deswegen brauchen wir Eure Stimme: Hier voten

Pressemitteilung

 

Gregor Gierlich zum neuen Geschäftsführer des Landesjugendrings NRW gewählt. Vorgänger Wilhelm Müller scheidet im April 2012 altersbedingt aus Neuss, 02.12.2011. Der Hauptausschuss des Landesjugendrings NRW hat am gestrigen Donnerstag in Essen den Diplom-Sozialpädagogen Gregor Gierlich zum neuen Geschäftsführer gewählt. Bereits im ersten Wahlgang erhielt er die dafür erforderliche absolute Mehrheit und setzte sich gegen zwei weitere Bewerber durch. Der 44jährige Gierlich ist aktuell Bundessekretär und -geschäftsführer der Christlichen Arbeiterjugend (CAJ) Deutschland e.V. und übernimmt beim Landesjugendring NRW das Amt von Wilhelm Müller, der altersbedingt im April 2012 in den Ruhestand geht.

Neue Broschüre zur JULEICA in NRW: "Vom Antrag zur Card" Die neue Broschüre des Landesjugendringes NRW zeigt, wie "JULEICA" online geht

Mit der neuen Broschüre „JULEICA Online NRW für Jugendleiterinnen und Jugendleiter – Vom Antrag zur Card“ möchte die Landeskoordinierungsstelle JULEICA Antragstellerinnen und Antragstellern helfen, sich schnell im neuen Online-Antragsverfahren der JULEICA zurechtzufinden.

 

Detailliert und zielgruppengerecht beschreibt die Broschüre für Jugendleiter/innen den Weg von der Antragstellung bis zum Erhalt der Card. Die einzelnen Schritte werden mit Screenshots illustriert. Ein Glossar bietet den Leser/innen Erläuterungen zu allen Begriffen, die bei der Antragstellung Verwendung finden. Zusätzlich werden alle nützlichen Informationen zum neuen Antragsverfahren kurz und informativ zusammengefasst.

Die Broschüre kann kostenfrei bei der Landeskoordinierungsstelle JULEICA bestellt oder unter dem folgenden Link heruntergeladen werden: PDF- Dokument

Die Jugendleiter/in-Card, kurz JULEICA, ist ein bundesweit einheitlicher Ausweis für regelmäßige ehrenamtliche Tätigkeit in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaberinnen und Inhaber. Im September 2010 wurde in Nordrhein-Westfalen das Papierantragsverfahren der JULEICA durch ein Online-Verfahren abgelöst. Die neue Broschüre zeigt allen Interessierten, wie die Karte beantragt werden kann. Die Landeskoordinierungsstelle JULEICA ist beim Landesjugendring NRW angesiedelt und beantwortet alle Fragen rund um den Ausweis für Jugendleiter/innen.

Die Broschüre stellt den ersten Teil einer dreiteiligen Reihe dar: In den kommenden Wochen werden zwei weitere Broschüren erscheinen. Sie enthalten Informationen zum Online-Antragverfahren für freie und öffentliche Träger der Jugendarbeit.

Termin

Erste-Hilfe-Schulung 2012
Liebe Mitglieder des Stadtjugendringes, hier die wichtigsten Informationen zur Erste-Hilfe-Schulung 2012 · Kurstermin: Samstag: 17.03.2012 ab 9:00 Uhr - Teilnehmer: Evangelische Jugend oder Sonntag: 18.03.2012 ab 9:00 Uhr - Teilnehmer: sonstige Verbände · Die Erste-Hilfe-Schulung umfasst 8 Schulungsstunden · Über die Teilnahme am gesamten Lehrgang wird eine Teilnehmerbescheinigung ausgestellt · Der Kurs findet in den Räumen der Boje statt · Die Kosten für den Kurs trägt der Stadtjugendring. Wichtig: Bitte klärt bis zum 17.02.2012, wie viele Plätze euer Verband benötigt ; d.h schickt eine Mail an maxi@pfadfinder-marl.de oder meldet euch unter 0178/7271655 (ab 17:00 Uhr).

Die Verbände

Im Stadtjugendring Marl haben sich auf Stadtebene tätige Jugendverbände und Jugendgemeinschaften zusammen geschlossen, um ihre gemeinsamen Interessen in der Öffentlichkeit zu vertreten und die Belange der Jugend zu fördern. Der Stadtjugendring beeinträchtigt nicht die Selbständigkeit und Unabhängigkeit seiner Mitglieder.


http://www.esm.de

Evangelische Jugend Marl

Evangelische Jugendarbeit geschieht in den Gemeinden und Bezirken der Evangelischen Stadt-Kirchengemeinde Marl. Gruppenarbeit, Projektangebote und Freizeiten stellen einen Schwerpunkt der Angebotspalette für Kinder und Jugendliche dar. Die Ausbildung der ehrenamtlichen MitarbeiterInnen im Rahmen der JuLeiCa bildet das Gerüst der evangelischen Jugendarbeit in Marl.

nach oben

http://www.thwjugend-marl.de

THW Jugend Marl

Unter dem Motto "Spielend Helfen lernen" legen wir Jugendlichen im Alter von 10 - 17 Jahren die Aufgaben des Technischen Hilfswerks Nahe. Ziel ist es, sie in spielerischer Form mit der Technik im THW vertraut zu machen. Dabei wird jedoch neben der Ausbildung in diesen Bereichen wie z.B. Stegebau, Erste Hilfe, Transport von Verletzten und anderen fachbezogenen Tätigkeiten auch viel Wert auf allgemeine Jugendarbeit gelegt. So gehören Tagesfahrten, Sportturniere, Zeltlager, Radtouren, usw. ebenfalls zu unserem festen Programm. Du bist an Technik interessiert, suchst eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung und möchtest helfen? Dann bist du bei uns richtig! In der Regel treffen wir uns alle 14 Tage samstags, abwechselnd in der Zeit von 12:00 - 19:00 Uhr und 15:30 - 19:00 Uhr, in der Unterkunft des Technischen Hilfswerks. Direkt neben dem Flugplatz Loemühle.

nach oben

http://www.pfadfinden.de/

Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder e. V.

Im BdP haben sich Jungen, Mädchen und junge Erwachsene in der Bundesrepublik Deutschland zum Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder zusammen geschlossen. Gemeinsam wollen Sie als Teil der Weltpfadfinderinnen- und pfadfinderbewegung und in der Tradition der deutschen Jugendbewegung eine zeitgemäße Kinder- und Jugendarbeit gestalten. Wer näheres über Wölflinge, Pfadfinder, Ranger und Rover in Marl erfahren möchte klickt auf den Link.

nach oben

http://www.esm.de/boje

HoT boje

Die Boje ist ein Haus der offenen Tür in evangelischer Trägerschaft mit täglichen Öffnungszeiten und vielfältigen Programmangeboten für Kinder und Jugendliche. Gleichzeitig ist die Einrichtung Sitz des Stadtjugendrings Marl.

nach oben

http://www.pfadfinder-marl.de

Stamm Ritter vom Loe zum Loe Marl

Wir sind naturverbunden aber keine Käferfresser !! Parteilos, aber nicht unpolitisch Alternativ, aber nicht weltfremd ! .....und im großen und ganzen ein sympathischer und spaßiger Haufen ! Wer noch ein paar typische Vorurteile kennt, ist herzlich eingeladen, sich vom Gegenteil zu überzeugen ! Wir packen unsere Rucksäcke: -in allen Schulferien -an langen oder kurzen Wochenenden -um ins Inland oder ins Ausland zu fahren Wölflinge 6- 11 Jahre Das sind unsere Jüngsten Pfadfinder. Nach dem Vorbild der jungen Wölfe aus dem Dschungelbuch wollen wir zu großen Wölfen werden und dabei viel erleben und unterwegs sein. Pfadfindern 11 - 16 Jahre Diese Wesen kleiden sich bevorzugt in Blau - Gelb, erleben in kleineren Gruppen zusammen und meinen, ihre Freizeit sinnvoll gestalten zu müssen ! Ranger und Rover / sind älter als 16 Und da, wo sie zusammenkommen, geht es lustig zu. Auf ihrem Programm stehen Wochenendtouren, Tagesaktionen oder auch mal eine Zelt- Cafe im Ruhrpottstyle. Gruppenstunden: Wölflinge und Pfadfinder Dienstag 17.00 - 18.30 Uhr im HOT Hagenbusch Ranger und Rover Mittwochs ab 18. 00 Uhr / Ort : nach Absprache
A. Schwarzbäcker: 0178/7271655
maxi@pfadfinder-marl.de

nach oben

Friedenskirche

Die Kinder-, Teenie- und Jugendarbeit der Friedenskirche findet in Gruppenarbeiten und Freizeiten statt. Ziel ist es die eigene Persönlichkeit zu stärken, eine eigene Position zu Lebensfragen und zu Themen des Glaubens zu finden und soziale Verantwortung zu fördern. Die ehrenamtlichen Mitarbeitenden werden nach den Kriterien der JuLeiCa ausgebildet. Dazu gehört auch die Sensibilisierung für Gefährdungen des Kindeswohls. Die Jugendlichen werden eingeladen im Rahmen des jugenddiakonischen Projektes „WiLLmA“ in Hüls mitzuwirken.

nach oben

AWO Ernst- Reuterhaus

Das Ernst-Reuter-Haus in Marl-Hamm ist nicht nur Stadtteilbüro in enger Kooperation mit der Stadt Marl, sondern bietet Kindern und Jugendlichen an verschiedenen Tagen auch die Möglichkeit, sich in offenen Angeboten mit Freunden/innen zu treffen und ihre Freizeit aktiv zu gestalten. Betreut und begleitet werden diese Angebote durch pädagogisch vorgebildete Honorarkräfte, die den jungen Menschen durch Kreativ- und Sportangebote immer wieder neue Impulse geben. Ziel ist es, den Kindern und Jugendlichen (von 6. bis 25. Jahren) einen geschützten Raum und Rahmen zu bieten, Neues zu entdecken und das „Mit – gestalten“ zu erleben.

nach oben

http://www.feuerwehr-marl.de

Jugendfeuerwehr Marl

Retten – Löschen – Bergen – Schützen – so heisst es bei der Feuerwehr schon seit langen Jahren. Die Jugendfeuerwehr ist dabei schon seit eh und je die wichtigste Nachwuchsgewinnung für den aktiven Feuerwehrdienst. Zur Hälfte der Zeit werden die Jugendlichen im Alter von 10-18 Jahren auf feuerwehrtechnische Tätigkeiten vorbereiten. In der übrigen Zeit finden Ferienfreizeiten oder Wochenendfahrten sowie Sport statt. Nicht wenige Jugendliche finden später auch beruflich den Weg zur Feuerwehr. Weitere Informationen gibt es über die Internetseite der Feuerwehr Marl (Bereich Freiwillige Feuerwehr) oder den Stadtjugendwart Oliver Kückelmann (Email: stadtjugendwart@feuerwehr-marl.de)

nach oben

Sportjugend im SSV Marl

Sportjugend im Stadtsportverband Marl e.V.
Ansprechpartner:
K. Franke
Tel.: 0 23 60 / 10 40 08
tkd.franke@t-online.de
Die Sportjugend im Stadtsportverband Marl (SSV Marl) ist Mitglied der Sportjugend im Landessportbund NRW.
Mitglieder der Sportjugend sind alle Jugendlichen bis zu 18 Jahren, die einem dem SSV angeschlossenen Verein angehören, sowie alle gewählten und berufenen Mitarbeiter/innen im Jugendbereich.
Die Sportjugend führt und verwaltet sich selbstständig und entscheidet über die Verwendung der ihre zufließenden Mittel. Die Mitglieder des Jugendausschusses werden alle zwei Jahre – am ordentlichen Jugendtag – von den gewählten Vertretern der Vereinsjugendabteilungen der Marler Sportvereine gewählt.
Der Jugendausschuss unterstützt die außersportliche Jugendarbeit in den Vereinen. Gewährt werden Zuschüsse für Wochenendmaßnahmen (2 Tage mit Übernachtung), Ganz- und Halbtagsmaßnahmen wie z.B. Fahrten in Jugendherbergen, Spielenachmittage, Karnevalfeiern, usw. Grundlagen für die Bezuschussung sind die Richtlinien der Sportjugend Marl. Alle Mitglieder des Jugendausschusses arbeiten ehrenamtlich. Ihre Arbeit wird durch die gute Jugendarbeit in den Marler Sportvereinen erleichert.

nach oben

http://dabeg.com/

Alevitischen Gemeinde Marl

Der BDAJ-Marl ist eine Ortsjugend des Bundes der Alevitischen Jugend in Deutschland e.V. unterstützt dessen Ziele und Ansichten. Neben dem Erhalt und der Erforschung der alevitischen Lehre, gehören friedliches Zusammenleben, Integration und Bildungsförderung zu den Hauptzielen des Vereins. Zur kulturellen Bereicherung werden Saz-, Semah-, und Theaterkurse angeboten. SchülerInnen haben die Möglichkeit Nachhilfe in verschiedenen Fächern zu erhalten. Zusätzlich werden regelmäßig diverse aktuelle, politische und gesellschaftliche Themen in Form von Referaten, Vorträgen und Diskussionsabenden behandelt. Auch gemeinsame Aktivitäten wie Sport und Ausflüge gehören zum Programm und werden, je nach Interesse, abwechslungsreich angeboten. Mitglieder haben jederzeit die Möglichkeit an bundes- oder regionalweiten Tätigkeiten des BDAJ teilzunehmen, zum Beispiel an Seminaren oder Bildungsreisen.
Kontakt und Zusammenarbeit mit anderen Jugendvereinen und Organisationen sind sehr erwünscht und Interessierte herzlichst auf einen Besuch eingeladen.

nach oben

http://www.naturfreunde-marl.de

NaturFreundejugend Marl

Unser Verein, der NaturFreunnde Marl e.V., kümmert sich nicht ausschließlich um Kinder und Jugendliche. Wir verstehen uns als ein Verein für die ganze Familie und bieeten eine Programm-und Freizeitgestaltung für vier Generationen an. In unserem Haus der teiloffenen Tür sind alle stets willkommen.
Aktuelles und "Vergangenes" könnt ihr auf unserer Homepage http://www.naturfreunde-marl.de nachlesen. Hier findet ihr auch stets unsere Veranstaltungen und Termine.

nach oben

Deutsche Pfadfinder Sankt Georg Stamm Christ König Marl Sickingmühle

nach oben

http://www.falken-re.de

SJD Die Falken

  • Intercent
  • DPSG- Deutsche Pfadfinder Sankt Georg Stamm Sinsen
  • DRK Jugend
  • Gemeinde Gottes
  • Hohnerklänge
  • Naturfreunde Jugend
  • Katholische Jugend Marl
  • Arbeitersamariterbund Marl
  • DGB-Jugend

Verleih

Mitglieder des SJR Marl haben die Möglichkeit, unentgeltlich die gemeinsam angeschafften Spiele und Gerätschaften aus dem Fundus auszuleihen. Der Standort der Materialien ist das HoT boje. Die Gerätschaften können von Montag bis Freitag, sofern sie nicht einem anderen Verband zur Verfügung gestellt sind, von 15.00 bis 20.00 Uhr ausgeliehen werden. Bei höherwertigen Gerätschaften wie Gyrosgrill, Laptop, etc. ist ggf. eine Kaution (ab 50€) zu entrichten.

  • Technische Gerätschaften
  • Geräte für Straßen-, Sommer- und Vereinsfeste
  • Abenteuerspiele

Transportable 12V Audioanlage

Konzipiert zum Gebrauch auf freiem Feld. Sehr Flexibel da über 12 V betrieben und somit kein Strom aus der Dose notwendig. Das eingebaute DVD Radio macht es möglich, ohne weitere Geräte DVD zu schauen. Vier Lautsprecher (JBL Control I) mit Kabeln und Stativhalterungen sind ebenfalls vorhanden. Die Nennleistung liegt bei 200 Watt.

nach oben

Transportable Lautsprecher Anlage

Geeignet zur Sprachverstärkung auf Schulhöfen, freiem Gelände oder in geschlossenen Räumen.

nach oben

Mini Megafon

Geeignet zum flexiblen Gebrauch überall, wo die Stimme etwas lauter sein soll. (Stationslauf, Wasserolympiade, usw.)

nach oben

Digitalkamera

8.2 Megapixel, 3x optischer Zoom

nach oben

Beamer

1024x768, 2400 ANSI Lumen, 1920 ANSI Lumen Eco-Mode, Kontrast: 2000 :1

nach oben

Laptop

Prozessor: TL-58 AMD Turion 64 X2, Grafikkarte: ATI Radeon Xpress 1250, Bildschirm: 15.4 Zoll, 16:10, 1280x800 Pixel, Gewicht: 2.9kg

nach oben

Camcorder

Mini DV Format, 1070000 Pixel CCD, Carl Zeiss Objektiv „Vario-Tessar“, 12fach optischer / 800fach digitaler Zoo

nach oben

Dönergrill auf Gas-Basis

Für maximal 20 kg Fleisch mit Dönermesser für ca. 70 Portionen. Ihr braucht außerdem eine Propangasflasche und 230V für das Messer.

nach oben

Kontaktgrill

Geeignet für Fleisch, Hamburger, Dönertaschen etc. Gut geeignet für Kleingruppen bis 30 Personen.

nach oben

Wursthecksler

Bekannt aus jeder Frittenbude...

nach oben

Heliumflasche für ca. 200 Ballons

Zu beachten: Es muss immer die Genehmigung der Flugsicherheit beim Flugplatz Loemühle eingeholt werden. Nach Gebrauch ist die Flasche wieder zu befüllen.

nach oben
Vier Gewinnt!
Angeln!
Zahlenfußball!
nach oben
Stellwandspiele!
Wikinger Schach!
Wasserrutsche!
nach oben
Stelzen!
Caromme!
Wurfkreuz!
nach oben
Der heiße Draht!
nach oben

Angebote der Boje

Dänemark-Freizeit: Kinder von 9 - 12 Jahren, 36 Teilnehmer
Schweden-Freizeit: Kinder von 13 - 15 Jahren, 38 Teilnehmer (Schweden-Freizeit)

Impressum

Stadt Jugend Ring Marl
c/o Boje
z. Hd. Jörg Zahlmann
Martin-Luther-Str. 8
45768 Marl
Telefon: 02365 / 13139
Fax: 02365/ 2955006
E-Mail: info@hot-boje.de

Hinweise für Verlinkungen auf andere Seiten

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Verweise (Links) zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle diese Links gilt: http://www.sjr-marl.de erklärt ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Internetpräsenz und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Internetpräsenz angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei uns angemeldeten Banner und Links führen.